Dynafit Ride 3L Jacke mykonos blueNeu

Artikel-Nr.:  713028761
Dynafit Ride 3L Jacke mykonos blue - Bild 1
Dynafit Ride 3L Jacke mykonos blue - Bild 2
Dynafit Ride 3L Jacke mykonos blue - Bild 3
Dynafit Ride 3L Jacke mykonos blue - Bild 4
Dynafit Ride 3L Jacke mykonos blue - Bild 5
Dynafit Ride 3L Jacke mykonos blue - Bild 1Dynafit Ride 3L Jacke mykonos blue - Bild 2Dynafit Ride 3L Jacke mykonos blue - Bild 3Dynafit Ride 3L Jacke mykonos blue - Bild 4Dynafit Ride 3L Jacke mykonos blue - Bild 5
ehemalige UVP 2) : {{ item.uvp.price }} (inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:{{ item.uvp.percent }} %{{ item.uvp.value }} €
Versandkostenfreie Lieferung
  • Beschreibung
Dynafit Herren Ride 3L Jacke mykonos blue

Leichte und wasserdichte 3-Lagen-Jacke mit Ventilations-Reißverschlüssen vorn und Rucksack-System hinten, um den Rucksack vor Nässe und Matsch zu schützen.
Die Ride 3L Jacke ist eine leichte, wasserdichte und atmungsaktive Hardshelljacke zum Mountainbiken. Die insgesamt drei Lagen dieser Dyna-Shell schützden dich selbst vor Dauerregen. Die Ride 3L Jacke bietet zudem einige coole Features. Durch das Rucksack-System am Rücken kann ein Rucksack mit 18-20 L unter der Jacke getragen und so vor Nässe und Matsch geschützt werden. Die Kapuze ist so konstruiert, dass sie einfach über den Helm gezogen werden kann und mit nur einer Hand verstellbar ist. Zudem sorgen zwei Ventilationsreißverschlüsse dafür, dass du auch bei herausfordernden Anstiegen nicht komplett überhitzt. Und die Reflektoren sorgen für mehr Sichtbarkeit bei schlechten Lichtbedingungen.

EIGENSCHAFTEN:

Waterproof

Winddicht

Helm kompatibel

Kapuze mit einer Hand verstellbar

Ventilationsreißverschluss

Atmungsaktiv

Verklebte Nähte

Elastische Bündchen

Elastischer Saum

Reflektoren

In Kapuze verpackbar

Expandable back

Passform
Athletic


GEWICHT:
246 GRAMM

MATERIAL:

Hauptmaterial
DYNASHELL 3L NYLON ULTRALIGHT 78 (100%PA)


Fragen zum Produkt? Wir helfen dir gerne. Du erreichst uns unter 0234 954 22 40 oder unter laden@skibo.de   
 
 

Im Jahr 1950 beginnt die Firma Humanic mit der Produktion von Skischuhen. 15 Jahre später kommen die ersten Schuhe mit Schnallenverschlüssen auf den Markt. 1973 gewinnt Franz Klammer auf DYNAFIT das Abfahrtsrennen auf der Planai in Schladming und drei Jahre später die Olympische Abfahrt in Innsbruck. In einer gewaltigen Erfolgsserie geht der Abfahrtsweltcup acht mal an Läufer von DYNAFIT: 1974/75  1982/83. Leonhard Stock wird 1980 Olympiasieger. DYNAFIT erhält das Dekret zur Führung des österreichischen Staatswappens und ein Jahr später wird das DYNAFIT-Erfolgsmodell „Worldcup Competition“ als erstes Skischuhmodell der Welt mit dem goldenen Prüfzeichen des IAS ausgezeichnet.

INNOVATION HÖRT NICHT AUF

DYNAFIT präsentiert im Jahr 1983 den “Tourlite”, einen völlig neu konzipierten und damit leichtesten Ski-Bergschuh der Welt. Nur zwei Jahre später bringt DYNAFIT die CDE-Kollektion (Hinteneinsteiger), zu diesem Zeitpunkt die ersten und einzigen Alpin-Skischuhe mit GORE-TEX® Thermo Dry, auf den Markt. In den folgenden Jahren stellt DYNAFIT eine Reihe von Produkten vor, die sich im Nachhinein als Meilensteine der Ski Mountaineering Geschichte herausstellen. Die 90er beginnen und DYNAFIT präsentiert die Schuh-Bindungskombination „Tourlite Tech“. Die dabei verwendete, leichteste Touren-Sicherheitsbindung der Welt ist sensationell, leichter als jede vergleichbare Bindung am Markt. Im Jahr 2006 entwickelt DYNAFIT die TLT Vertical Bindung, gefolgt von der „Beast“ Freeride Bindung im Jahr 2013 und dem Cho Oyu Ski  der perfekte Ski für alle Konditionen in den Alpen oder im Himalaya.

 
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
zur Zeit nicht lieferbar